Die Hufeisensiedlung von oben

Neue, eigene Luftbilder von der Hufeisensiedlung, das wollte ich schon lange mal machen. Auf der letzten Mitgliederversammlung des Fördervereins traf ich die richtigen Leute und das Projekt konnte jetzt zur Baumblüte umgesetzt werden.

Von Schönhagen flogen wir direkt zu unserer Siedlung und nervten mit unseren Kreisen die Bewohner. Schöne Fotos in kurzer Zeit zu machen, war dann gar nicht so einfach.

Mit einer Cessna 172S über der Hufeisensiedlung

Mit einer Cessna 172S über der Hufeisensiedlung

Das Rathaus Neukölln

Das Rathaus Neukölln

Fast die ganze Hufeisensiedlung – ohne Bauteil an der Buschkrugallee

Fast die ganze Hufeisensiedlung – ohne Bauteil an der Buschkrugallee

Hüsung und Hufeisen

Hüsung und Hufeisen

Unten links der Fennpfuhl, unser »Entenreich«

Unten links der Fennpfuhl, unser »Ententeich«

Aus der Luft sind die blühenden Kirschbäume ziemlich klein

Aus der Luft sind die blühenden Kirschbäume ziemlich klein

Rotes Auto in der Onkel-Bräsig-Straße

Rotes Auto in der Onkel-Bräsig-Straße

Krugpfuhl, Hufeisenteich und der Miningspielplatz

Krugpfuhl, Hufeisenteich und der Miningspielplatz

Hufeisen mit neuem Hufeisenteich

Hufeisen mit neuem Hufeisenteich

Hufeisensiedlung und Krugpfuhlsiedlung

Hufeisensiedlung und Krugpfuhlsiedlung

PS: Die Bilder dürfen gemäß der Lizenz CC BY-SA 3.0 Deutschland (siehe Impressum) verwendet werden.

2 Gedanken zu “Die Hufeisensiedlung von oben

  1. Pingback: #17/14 | neukoellner.net | Berlin-Neukölln

  2. Danke für die sehr gelungenen Luftaufnahmen „unserer“ Siedlung. Sehr toll :-)