Martinsumzug 2014

Der diesjährige Martinsumzug in der Hufeisensiedlung war wie jedes Jahr gut besucht. Über hundert Kinder und Erwachsene zogen mit bunten Laternen singend vom Wendekreis in der Paster-Behrens-Straße durch die Siedlung zur großen Treppe am Hufeisenteich. Dort wurde die Geschichte von St. Martin vorgetragen, während das obligatorische Pferd zu spät kam.  Nach dem Rückweg gab es wieder Waffeln und Glühwein am Feuer. Vielen Dank an alle Mithelfenden.

Martinsumzug 2014

Martinsumzug 2014

Auf dem Weg um den Hufeisenteich wurde es dunkel

Auf dem Weg um den Hufeisenteich wurde es dunkel

Die Treppe am Hufeisenteichist unser kleiner Theatersaal

Die Treppe am Hufeisenteich ist unser kleiner Theatersaal

Das Pferd kam zu spät :-)

Das Pferd kam zu spät :-)

Gespannt lauschen Groß und Klein der Martinsgeschichte

Gespannt lauschen Groß und Klein der Martinsgeschichte

Am Feuer gab es Waffeln und Glühwein

Am Feuer gab es Waffeln und Glühwein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.