Lowise-Reuter-Ring

Das Gebäude, was der Siedlung den Namen gab: Das Hufeisen am Lowise-Reuter-Ring und Fritz-Reuter-Allee.

Die Straße wurde nach Lowise, der Ehefrau von Fritz Reuter, benannt. Die Straße ist eine Einbahnstraße und führt von der Fritz-Reuter-Allee gegen den Uhrzeigersinn vorbei an der Liningstraße, Miningstraße, Hüsung, Dörchläuchtingstraße, Jochen-Nüßler-Straße wieder zur Fritz-Reuter-Allee.

Im Sommer wird hier traditionell das Fahrradrennen »Hufeisenrennen« ausgetragen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Hufeisen an der Fritz-Reuter-Allee

Hufeisen an der Fritz-Reuter-Allee

Im Inneren des Hufeisens am Hufeisenteich

Im Inneren des Hufeisens am Hufeisenteich

Der Hufeisenteich im Hufeisen

Der Hufeisenteich im Hufeisen

Das Hufeisen von innen

Das Hufeisen von innen

Das Hufeisen am Lowise-Reuter-Ring

Das Hufeisen am Lowise-Reuter-Ring

Durchgang zum Hufeisenteich am Lowise-Reuter-Ring

Durchgang zum Hufeisenteich am Lowise-Reuter-Ring

Das Hufeisen am Lowise-Reuter-Ring

Das Hufeisen am Lowise-Reuter-Ring

Spiegelungen am Hufeisenteich

Spiegelglattes Wasser auf dem Hufeisenteich

Entenpärchen am Hufeisenteich

Entenpärchen am Hufeisenteich

Spiegelungen am Hufeisenteich

Spiegelungen am Hufeisenteich

Hufeisenteich: Schild und Gedenkstein für Bruno Taut

Das Schild ist (noch) nicht beschmiert